Seit 2019 untersucht das Team des Forschungsprojekts Digitaldialog21 unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Selke an der Hochschule Furtwangen (HFU) den digitalen Wandel im ländlichen Raum Baden-Württembergs. Um die vielen Befragungen, Bürgerdialoge und Veranstaltungen zu unterschiedlichsten Themen der Digitalisierung auch auditiv festzuhalten, haben die Projektmitarbeitenden Jan Gruß und Andreas Scheibmaier nun den Podcast „DigiPod21“ produziert.

In neun Episoden sprechen die beiden Gastgeber, unterstützt von Moderatorin Sara Kalinic, mit Gästen aus vielfältigen Arbeitsfeldern und Disziplinen. Die Themen reichen von nachhaltiger Softwareentwicklung, Digitalisierung im ländlichen Raum über Bildung und Gesundheit im digitalen Wandel bis hin zum Altern in der digitalen Welt.

Jetzt anhören auf:
Spotify
Amazon Music
Deezer